Laufpullover

Laufpullover mit Kapuze

Laufpullover sind die ideale Laufbekleidung für Übergangszeiten, also für den Frühling und den Herbst. Dann kann man sie ohne Laufjacke tragen und sich damit ideal vor leichter Kälte schützen. Im Winter sollte der Läufer über dem Laufpullover noch eine winddichte Jacke tragen, denn der Pullover ist in aller Regel winddurchlässig. Es sind aber auch winddichte Auführungen erhältlich. Kombiniert mit der richtigen Jacke ist er aber auch in der kalten Jahreszeit ein wertvoller Begleiter, mit dem man auch höheren Temperaturen trotzen kann. Ein qualitativ hochwertiger Laufpullover garantiert das perfekte Laufvergnügen ohne Belästigung durch Kälte. Wie bei der gesamten Funktionswäsche sollten Läufer darauf achten, dass es sich bei dem Pullover um ein Modell handelt, das den Bedürfnissen des Sportlers gerecht wird.

Qualitativ hochwertige Laufpullover

Ein Laufpullover muss auf jeden Fall atmungsaktiv sein und sollte gleichzeitig wärmende Eigenschaften haben. In der Regel bestehen Laufpullover wie jede Funktionsbekleidung aus Kunstfasern, die den Schweiß, den jeder Läufer produziert, zuverlässig nach außen leiten. Deshalb dürfen sie niemals aus Baumwolle bestehen, da diese sich beim Training vollsaugt und dann schwer am Körper herunterhängt.

Zusätzlich verursacht das nasse Material ein unangenehmes Gefühl auf der Haut und der bekannte Windchill Effekt kühlt der Körper aus. Neben der Atmungsaktivität, die ein Laufpullover auf jeden Fall aufweisen sollte, bietet es sich an, auch auf die Gesamtverarbeitung zu achten. Schlecht verarbeitete Nähte können beim Laufen leicht scheuern und der Spaß verderben. Auch der Schnitt ist wichtig: Ein Laufpullover sollte wie die gesamte Laufbekleidung nicht allzu weit sitzen, da sonst seine wärmende Funktion nicht richtig zum Tragen kommt. Für das Laufen im Winter eignen sich Pullover mit Rollkragen und Kapuze, die Hals und Atemwege besser vor Kälte schützen.

Ausstattung nach Bedarf

Viele Laufpullover bieten eine Menge Accessoires, die beim Laufen nützlich sein können. Läufer, für die ein MP3-Player beim Training unverzichtbar ist, können ein Modell mit MP3-Player-Tasche erwerben. Auch praktische Taschen am Ärmel, in denen Kleingeld oder Schlüssel verstaut werden können, sind in manche Exemplare integriert. Die Auswahl des Laufpullovers sollte immer dem individuellen Bedarf folgen - an einem Mangel an Alternativen wird sie nicht scheitern. Video zum Pearl iZUMI Windblocking Laufhoody